Wir von NEONA, Gabriel, Lea und René, haben uns vor zwei Jahren während unseres Studiums in Köln kennengelernt. In dieser lernintensiven Zeit ist uns schnell bewusst geworden, wie viel Einfluss Licht auf unsere Laune, unsere Produktivität und unser Wohlbefinden hat. Uns fiel auf, dass wir z.B. bei weißem Licht konzentrierter und produktiver Arbeiten konnten, bei wärmerem Licht allerdings besser entspannten. Auch verschiedene Lichtfarben, wie rot oder blau, beeinflussten unsere Laune.

Wir fingen an, uns intensiver mit Licht und den psychologischen Auswirkungen zu befassen. Dabei war uns als Studenten besonders wichtig, Lampen zu konzipieren, die ungenutzte Flächen (wie z.B. Ecken) platzsparend füllen, den Raum in passendem Licht erstrahlen lassen und dabei auch noch modisch aussehen. Ein weiterer wichtiger Aspekt war schon immer Nachhaltigkeit. Durch die Verwendung von LEDs kann Energie gespart werden und eine langlebige Leuchte produziert werden.

Über die Jahre hat sich NEONAS Produktportfolio erweitert, so dass garantiert jeder die perfekte Lampe für sich finden kann.